Was man sonst noch wissen sollte...

Voraussetzungen
Eigenes Mountainbike (kein Trekking-Rad) sowie Helm und Handschuhe. Du kannst den Kurs mit Click-Pedalen und Flatpedals machen. Beim Kurs PRO sind Faltpedals zu empfehlen! Solltest Du Knie- oder Ellenbogen-Protektoren besitzen solltest Du diese anziehen.

Es ist dringend zu empfehlen, dass Du den Sattel Deines Rades problemlos runterstellen kannst, da sehr viele Übungen mit abgesenkten Sattel durchgeführt werden. Räder, die noch mit einem Sattelrohrspanner ausgerüstet sind, der nur via Schraubschlüssel verstellt werden kann, sollten sich vor dem Kurs einen Schnellspanner zulegen. Bitte auch Schutzbleche oder Satteltaschen entfernen, die ein schnelles auf- und abstellen des Sattels verhindern.

geht leider nicht... ;-)

Gutscheine
Für beide Kurse werden eventuell ausgestellte Gutscheine von Bike-Shops oder Gewinnspielen werden bei der Endabrechnung verrechnet.

Helmpflicht
Es besteht Helm-Plficht (auch bergauf!)


geht ebenfalls leider nicht... ;-)

Guides
Die MTB-Fahrtechnik-Trainer sind zertifizierte Trailscouts aus der DIMB-Guideausbildung und Biker mit langjähriger Bike-Erfahrung.

Touren-Treff MTB-Kettwig
Ihr seid es leid allein durch die Wälder zu fahren und möchtet mit Gleichgesinnten biken? Dann seid Ihr beim Tourentreff des MTB-Kettwig richtig. Unter www.mtb-kettwig.de findet Ihr alle Infos zum Treffpunkt, dem Anspruch der Touren und der Gruppe.
Allerdings solltet Ihr schon ein bisschen Fahrtechnik und Kondtion mitbringen. Unser Basic-Kurs ist dafür genau der richtige Einstieg.
Wir freuen uns auf jeden Mitfahrer/ Mitfahrerin. Die Teilnahme ist kostenlos, einfach zum Treffpunkt kommen.

Es gelten außerdem unsere AGBs, die DIMB-Trailrules (siehe Internet www.dimb.de) und die Allgemeinen Straßenverkehrsregeln.