Learning by doing!


Was gibt es besseres, als das frisch Erlernte gleich auf dem Trail anzuwenden? Deshalb haben wir für Euch den Ruhrpoot-Cross konzipiert! Er verbindet eine einzigartige MTB-Tour mit einem Fahrtechnikkurs Basic und verbindet somit Theorie und Praxis an einem Wochenende auf den spannendsten Trails des Ruhrgebietes!


Ruhrcross - ein einmaliges Erlebnis für alle


Ruhrpott-Cross statt Alpen-Trails: Das MTB-Traumwochenende führt in zwei Tagen von Duisburg nach Dortmund. Dazwischen liegen abwechslungsreiche 110 Kilometer und ca. 3000 Höhenmeter gespickt mit Überraschungen. Der Streckenverlauf des Ruhrpott-Cross fordert den Biker mindestens ebenso wie eine zweitägige Alpen-Etappe. 

Die Strecke führt hauptsächlich durch den Süden des Ruhrgebiets. Dabei gibt es neben einem landschaftlich sehr reizvollen Streckenverlauf allerlei Sehenswürdigkeiten nahe der Touren zu bewundern – Ruhrgebiets-Geschichte live am Trail. Eine unserer beliebtesten Touren. Sichert Euch schon jetzt Plätze!




Streckeninfo
Die Strecke führt hauptsächlich durch den Süden des Ruhrgebiets, also über Duisburg, Kettwig, Baldeneysee Kupferdreh, Hattingen, Blankenstein, Muttental, Wetter, Hohensyburg bis nach Dortmund. Dabei gibt es neben einem landschaftlich sehr reizvollen Streckenverlauf entlang der Ruhr allerlei Sehenswürdigkeiten nahe der Tour zu bewundern – angefangen von der Villa Hügel in Werden, über die Ruine Hardenstein, die alte Henrichshütte bis hin zu Schloß Landsberg – um nur einige zu nennen. Sie veranschaulichen Ruhrgebiets-Geschichte live am Trail.


Nette Leute, Spaß in der Gruppe

Bikeinfo
Abwechslungsreiche Route durch das südliche Ruhrgebiet, ca. 30 % Singletrails. Konditionell schwer, fahrtechnisch überwiegend mittel bis Level 2 (siehe auch www.singletrail-skala.de). Der Großteil des Ruhrpott-Cross verläuft über Waldwege und Singletrails, aber auch einige kurze Asphaltpassagen sind dabei. Die Fahrzeit beträgt ca. 7-8 Stunden pro Tag.

Fahrleistungen: 110 Kilometer und ca. 3.000 Höhenmeter. Geteilt in zwei Etappen zu je 55 Kilometer und 1.500 hm (Übernachtung in Hattingen). Start und Ziel sind die beiden Fußball-Stadien in Duisburg-Wedau (Wedaustadion) und Dortmund (Signal Iduna Park). Eigene Bikes erforderlich.

Die Tour wird von ausgebildeten Guides (in der Regel 2 Guides pro Tour) mit langjähriger Bikeerfahrung begleitet, die Euch nicht nur Wissenswertes zur Strecke erzählen können, sondern Euch  auch ein alle Fahrtechnik-Kniffe zeigen und Euer Rad richtig einstellen. Alles Guides haben eine 1-Hilfe-Ausbildung und führen zudem ein Notfall-Set für kleine Bikereparaturen mit sich.


Ruhrblicke garantiert

Übernachtung und Verpflegung
Die Übernachtung mit Frühstück erfolgt in einem gemütlichen 3-Sterne-Hotel in Hattingen. Für die Verpflegung tagsüber und abends und die Getränke muss jeder Teilnehmer selber aufkommen. Einzelzimmer 20,00 Euro Aufpreis, bitte bei Buchung angeben.

Anreise
Eigenanreise mit dem PKW zum Startort, Rücktransport per Bahn oder von uns per PKW-Shuttle mit Biketransport. Wir organisieren den Transport Eures Gepäcks vom Start-Parkplatz zum Hotel und zurück.

Termine 2015

08-09.08.2015 (Anreise Freitag möglich)

Übrigens: Wir organisieren den Ruhrpott-Cross auch gerne zu Ihrem Wunsch-Termin als individuellen Firmen-Incentive! Die Mindest-Teilnehmerzahl sind dabei 6 Personen.

Leistungen:
- Geführte MTB-Tour mit zertifiziertem Guide inkl. Fahrtechnik-Training Basic
- Übernachtung und Frühstück in einem 3-Sterne-Hotel in Hattingen
- Gepäcktransport
- Fahrtechnik-Übungen auf der Tour.

189, Euro

Preisangebot: 169,00 Euro


Blick auf die Ruhr kurz vor Dortmund